#Webdesign

manx ist seit 20 Jahren auf Webdesign spezialisiert

Wir haben jede Wendung der Internet-Technologien mitgemacht und haben Webseiten als schnelles und wandelndes Medium begriffen. Das Look & Feel einer Website muss immer dem Zeitgeist standhalten und permanent justiert werden. Die wichtigste Kommunikationsstelle für Marken ist und bleibt die Onlinepräsenz. Hier können sehr schön Markenpersönlichkeiten aufgebaut werden. Internet-Design betrifft nicht nur das User Interface. Gutes Webdesign bedeutet die dramaturgische Führung des Betrachters durch die Markenwelt. Welche Botschaft soll der Betrachter an welcher Stelle des Internet-Besuches erhalten?

Diese Customer Internet-Journey ist die Herausforderung an uns Webdesigner. Die Gründer von manxdesign bearbeiten Webdesign seit 1995, ein paar Beispiele sehen sie hier:

Corporate Website für Innofact

Manx entwickelt die neue Website für die Innofact AG. Marktforschung auf höchster Ebene im internationalen Wettbewerb. Knackig und strukturiert präsentiert sich die Corporate Website. Gemeinsam mit Dr. Stefan Niebrügge (Innofact), entwickelt Manx ein Erscheinungsbild für das modulare Portfolio der Innofact AG. Modern und zielstrebig zeigt sich die geballte Fachkompetenz mit statistischen Flair. Bei der Entwicklung […]

Mehr …
Corporate Webdesign für GKD

GKD Gebr. Kufferath AG

Die technische Weberei GKD Kufferath AG beauftragt manx mit der Entwicklung der neuen Website-Generation für die individuelle Ausspielung in diversen Ländern/Märkten. Die Geschäftsbereiche für Industriegewebe, Prozessbandgewebe, Architekturgewebe und Transparente Medienfassaden präsentieren sich in großzügigen Onepagern mit maßgeschneiderten Produkt-Facettenfiltern und ermöglicht die Darstellung nach Branchen, Anwendungen, Materialien uvm. Im Hintergrund arbeitet ein Product Management System (PIM), als CMS kommt WordPress zum Einsatz.

 

gkd.de

Mehr …
Produkter Logoentwicklung

Produkter GmbH

manx entwickelt das Erscheinungsbild für die Produkter GmbH. Deren Aufgabengebiete sind Projekte der verschiedensten Art im Bereich der Softwareentwicklung. Die Corporate Idee ist die Visualisierung von agilen Projektstufen und -symbolen. In der Corporate Photography inszeniert manx die Macher in ihrem Büroumfeld.

Mehr …
Logo- und Markenentwicklung für Bayern Kapital

Bayern Kapital

Corporate Design Entwicklung für das bayerische Investor-Unternehmen. Bayern Kapital will sich mit dem neuen Erscheinungbild an der Spitze der Branche positionieren. Manx entwickelt einen Infografik-Stil und Marken für die Investorenpakete. In Kombination mit SW-Bildern und dem blauen Farbspektrum präsentiert sich Bayern Kapital auf seriöse und vertrauensvolle Weise. Die Mitarbeiter werden fotografisch in Szene gesetzt. Es entsteht eine Corporate Photography Arbeit, die die Berater auf kompetente und ansprechbare Weise darstellt. Die Unternehmenspräsenz wird in voller Breite über Online-Medien und Print-Broschüren gezeigt.

 

www.bayern-kapital.de

Mehr …
Logo-Entwicklung für Movare

movare

Logoentwicklung und Markenführung für Movare. Auch kleine Unternehmen / Praxen machen sich mit liebevollem Design unterscheidbar und hinterlassen eine Marke in den Köpfen der Benutzer. Kleine Unternehmen brauchen eine sympathischen Austrahlung, die vor allem mit Corporate Photography in Szene gesetzt wird,

Mehr …
Corporate Design für den Rollladen- und Sonnenschutzverband

Rollladen- und Sonnenschutzverband

Breite Medienpräsenz für den Verband der Rollladen- und Sonnenschutztechnik. Wir entwickeln für den Verband Webseiten und Microsites – maßgeschneidert auf die verschiedenen Zielgruppen. Das Design basiert auf einem strengen Raster, das den Mitgliedern Verlässlichkeit und Rückhalt suggeriert. Ein anspruchsvolles Datenbankkonstrukt liegt unter dem Mitgliederbereich und verteilt die passenden Informationen.
Im Kompetenzzentrum ( http://rs-kompetenzzentrum.de/ ) werden fachkundige Informationen gezeigt. Hier werden Kontakthürden minimiert und Fachmaterial flankierend zu der Korrespondenz mit den Beratern bereitgestellt.
Die Endkonsumer-Site für die Rekrutierung von Mechatronikern ( http://rs-mechatroniker.de/ ) zeigt eine fotografische Kampagne für ein spannendes Berufsfeld. Lehrlinge sprechen selbstbewusst und zukunftssicher von ihrem Arbeitstag.
Eine spezielle Aktionstagsseite (www.rollladen-sonnenschutz.de) bewirbt die Branche durch unmittelbare Verbraucheransprache. Unser fotografisches Konzept begegnet dem Zuschauer auf Augenhöhe. Keine Modelattitüden, sondern handfeste Personen präsentieren eine bodenständige Branche.
Trickreiche Suchfunktionen auf der Website zeigen den Besuchern schnell die richtige Firma für jeden Sonnenkomfort. Ein toller Service des Verbandes für seine Mitglieder.

Mehr …
Logo-Entwicklung und Corporate Fotografie für Viscon

viscon

Viscon vertreibt Konzepte und Installationen von „Virtuellen Projektionsräumen“. Manx entwickelt ein Corporate Design als Darstellungsklammer für das Thema „Virtual Reality“ mit einen harmonischen Kontrast zur fiktiven Präsentation. Wir setzen auf einen Retrolook mit klarem Farbschema. Oft wird im Tagesgeschäft mit langen, technischen Details umgegangen, gut, wenn das mit einer leckeren Typografie passiert. Die Coporate Photography zeigt selbstironisch die Macher und Experten von „Virtual Realtity“. Zwischen Fiktion und Wirklichkeit entstehen Portraits, die in das unverkennbare Farbschema eingetaucht werden. Viscon fordert die internationale Szene mit einem einzigartigen visuellen Erscheinungsbild.


www.viscon.de

Mehr …
Logo-Entwicklung für Theranova

theranova

Das Corporate Design der Physiopraxis basiert auf einer sachlichen Farbigkeit und inhaltlich auf dem Phasenmodell der Therapie. Dieses fachliche Prinzip wird durch Rasterelemente aufgegriffen und auch im erstellten Logo metaphorisch gezeigt. Die Therapeuten werden mit direktem Blick in die Kamera fotografiert. Sie sind ansprechbar, sympathisch und strahlen eine handwerkliche Verlässlichkeit aus. Die dargestellte Schwarzweissfotografie abstrahiert die Personen passend in das Farbklima des Corporate Designs hinein. Das medizinisch wirkende Erscheinungsbild spricht die Patienten emotional an, die Praxis kann sich vor Zulauf nicht retten …

 

 

theranova-koeln.de

Mehr …
Responsive Webdesign und Fotografie für TFC

TFC-Pilotentraining

Corporate Webpräsenz für die Verkehrspiloten-Schule TFC Käufer. Wir entwickeln für unseren Nachbarn ein Design zwischen Hightech und praktischer Terminorganisation, wobei die Tradition der Fliegerfamilie spürbar bleibt. Das Fotokonzept zeigt den Familienbetrieb auf eine sympathische Weise und schafft so Nähe auf der persönlichen Ebene. Die Flugsimulatoren werden emotional fotografiert und sprechen speziell die technischen Fliegerherzen an. Auf Stockmaterial wird komplett verzichtet und es entsteht eine authentische und glaubwürdige Präsenz. Flieg höher, lieber Kunde TFC …

 

training.tfc-kaeufer.de

Mehr …
Corporate Design für ECS

ECS

Facelift

Aus VBBF wird ECS  – Engineered Construction Systems. Im Zuge der Namensänderung bekommt die Verbandsseite ein Facelift, das den Schritt zum großen europäischen Verband widerspiegelt.

 

www.ecs-association.de

Mehr …

Flat Design – was es ist, warum es bleibt

Immer wieder entwickeln sich globale Strömungen im Web, die man als Marketeer oder Designer nicht ignorieren kann. Das Web 2.0 war so etwas, genau wie der Einfluss von Social Media auf die Gestaltung von Webseiten, und jetzt sieht es aus, als würde die Welt flacher werden: Flat Design ist das Zauberwort.

Mehr …
Corporate Design und Fotografie für TFC Construction

TFC-Construction

Flugzeuge im Kopf

TFC-Construction baut Flugzeug-Trainer für Piloten und Crew. Hier probt man den Ernstfall im Trockendock. Das macht TFC seit Jahrzehnten als engagiertes Familienunternehmen. International schätzt man das German Engineering. Wir geben TFC eine Hülle, die all das transportiert: Tradition, Begeisterung, Präzision.

 

www.construction.tfc-kaeufer.de

Mehr …

Markenführung / Branding und Interaction Design

Als wir uns Mitte der 1990er ins Berufsleben stürzten, ging es gerade los mit Interaction Design und der Gestaltung von Web-Oberflächen. Wir waren – wie alle – Neulinge in diesem Bereich und loteten die Möglichkeiten dieser Pionierphase begeistert aus. Es war eine Übergangszeit, die Ausbildung zum Kommunikationsdesigner in Essen war noch sehr klassisch geprägt, aber […]

Mehr …
Logentwicklung, Marketing und Webdesign für Alulux

Alulux

Markenführung seit 2004

Wir entwickeln gemeinsam mit der Abteilung Marketing / Kommunikation erfolgreiche Kommunikationslösungen: Von der Website, über das gesamte Broschürenprogramm bis zu interaktiven Tools wie Mediathek-Apps oder Energiespar-Rechner. Die grafische Sprache wird regelmäßig feinjustiert und den wandelnden Marktverhältnissen angepasst.

 

 

www.alulux.de

Mehr …
Responsive Webdesign und SEO für Postcon

postcon

POSTCON, die Businesspost.

Wir betreuen die Postcon auf dem breiten Feld der Onlinekommunikation. Die Website unterliegt den Herausforderungen und den ständigen Wandel der Internetkultur. Die Anpassungen werden streng nach User Experience Kriterien entwickelt. Auch die Auffindbarkeit der Website ist eine zentrale Aufgabe von manx. Hierzu bereitet manx den Content strategisch nach User-Interessen auf und erzielt so eine gute SEO. Die flankierende Onlinevermarktung geht einher mit der Content-Aufwertung spezieller Produktwelten. „Call to action“ ist das begehrte Ziel und bringt die Business-User auf die entsprechenden Kommunikationskanäle.

 

www.postcon.de

Mehr …
Logoentwicklung, Webdesign und Packaging für MultiGips

MultiGips

Markenführung für Multigips

Nach mehreren Fusionen war die Unternehmenskommunikation von VG-ORTH teilweise fragmentiert und unübersichtlich. Wir entwickelten ein homogenes Designsystem, beginnend mit der Namensfindung für eine zukunftsfähige Markenwelt. Es folgte ein umfangreiches Repertoire an Medien für alle relevanten Touchpoints und Zielgruppen. Heute ist der Markenname etabliert und MultiGips zählt zu einer der am besten ausgebauten Marken der Branche.

 

www.multigips.de

Mehr …
Web-Design für die Lufthansa

Lufthansa

Interfacedesign Intranet: Kollaboration beim Kranich

Die Lufthansa suchte eine Dokumentenablage- und Kollaborationsplattform, die so einfach und attraktiv ist, dass sie von den Mitarbeitern angenommen und wirklich benutzt wird. manx entwickelte Scribbles und GUI-Prototypen für die derzeitige Testphase.

Mehr …
Corporate Design für Alulux Prestige 10

Prestige 10

Produkt Design: Prestige 10

Markenauskopplung im Luxussegment: Die Produktlinie Prestige 10 zeigt, was aktuell auf dem Rollladen- und Garagentormarkt state-of-the-art ist. Die People-Fotografie ist von Christian Schlüter.

Mehr …
Logoentwicklung für den Advance Music Verlag

Advance Music

Über 15 Jahre Buchgestaltung für Advance Music

Musik ist Struktur, und das sieht man den über 150 Buchcover-Designs an, die mittlerweile für den Jazzbuch-Verleger Advance Music entstanden sind.

Mehr …
Corporate Design für Schlüter Fotografie

Schlüter Fotografie

Corporate Design:  Schlüter Fotografie

Der Essener Fotograf Christian Schlüter hat sein Erscheinungsbild von manx entwickeln lassen. Das Ergebnis ist ein schlichtes, zeitloses Design. Der Störer hier ist das Grad-Zeichen°, das wie ein kleines ® hinter dem Namen steht und für die fotografische Präzision von Herrn Schlüter steht. Und das ist auch so.

 

www.schlueter-fotografie.de

 

Mehr …
Web-Design für Rödl und Partner

Rödl & Partner

Strategische Website: Rödl & Partner

Die Nürnburger Kanzlei Rödl & Partner hat manx mit dem Screendesign der Corporate Website beauftragt. Das Ergebnis ist unaufgeregt, seriös, hochwertig und aufgeräumt.

Mehr …
Web-Design für Rioja

Rioja

Imagewerbung für Rioja: Erlebnis Website

Infotainment-Site des spanischen Rioja-Verbands. Hier werden Daten und Fakten zum spanischen Weinanbaugebiet populärwissenschaftlich aufbereitet.

Mehr …
Web-Design und Fotografie für den HTGF

HTGF

High-Tech Webdesign für den HTGF

Der High-Tech Gründerfonds ist eine Venture-Capital Gesellschaft mit Attitüde. Als Partner von Industriegrößen wie BASF, Bosch, Daimler, der Telekom, der Post, SAP und der KFW findet der Fonds Start-Ups der High-Tech Branche und hilft mit Netzwerk, Coaching und Finanzen. Wichtig dabei: Der Fonds ist keine Heuschrecke und keine karitative Einrichtung – sondern zur richtigen Zeit bei den richtigen Leuten, mit gesundem Menschenverstand.

 

www.htgf.de

Mehr …
Corporate Design und Webdesign für lightcompany

Lightcompany

Corporate Design, Webdesign und SEO für Lightcompany

Eine der führenden Firmen der Veranstaltungstechnik, manx inszeniert die Köpfe dahinter. Die verlässliche Instanz und der Rückhalt jedes Events. Durch kontinuierliche SEO bringen wir Lightcompany von 250 auf die ersten Plätze.

 

www.lightcompany.de

Mehr …
Coprorate Design und Motion Graphics für die Alulux Next App

Alulux Next

App-Entwicklung: Alulux Next

Die neue Generation von Rollladensystemen wurde gebündelt unter dem Label NEXT beworben. Die zentrale Botschaft: Wer sich heute für ein modernes Fenster entscheidet, setzt auf ein energieeffizientes Rollladensystem. Ein abgestimmter Medienmix aus Broschüre, iOs-App und Microsite zeigen die Produktvorteile durch CGI, Videos, 360°-Ansichten und Studiofotografie.

Mehr …
Corporate Design für Cyberhoist

Cyberhoist

Website mit Parallax Scrolling für Cyberhoist

Es geht um Bewegung.

Cyberhoist entwickelt Technik für die Bühne, bewegt Effekte, Licht und Künstler. Wir denken dabei an parallax Scrolling. Mehrere Bild­ebenen bewegen sich beim Scrollen gegeneinander. Irgendwie 3D und irgendwie eine Bühne: Für den Content mit Fokus auf aktuellen Posts aus dem Business. Rock’n’Roll.

Mehr …
Web-Design für das Ruhrmuseum

Ruhrmuseum

Webdesign mit Erlebnischarakter

Pitch-Entwürfe für ein Fotoarchiv des Ruhrlandmuseums, heute Ruhrmuseum. Fotografie wird inszeniert als Möglichkeit Geschichte(n) zu erleben.

Mehr …
Web-Design für DLR

DLR

Webdesign für DLR

Pitch-Entwürfe für ein Kinder- und Jugendportal des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V.

Mehr …
Web-Design für den Grugapark Essen

Grugapark

Der Grugapark in Essen

Der Grugapark bekommt ein Design, in dem die spannenden botanischen Ereignisse gut zur Geltung kommen. Schnelle Übersichtspläne unterstützen den Servicecharakter der Site. Das komplette botanische Informationsangebot wird übersichtlich dargeboten, eine Bereicherung für den interessierten Bürger.

Mehr …
Logoentwicklung und Webung für Mülheim 200

Mülheim 200

Marketing Konzept: Stadtjubiläum Mülheim a. d. Ruhr
Aufgabe: Die Stadt Mülheim an der Ruhr feiert ihr 200 jähriges Jubiläum. Für das Festjahr soll ein bürgernahes Erscheinungsbild entwickelt werden, um die Veranstaltungen im Jahr überregional zu begleiten. Eine Stadt will sich selbstbewusst zeigen, aber leider gibt es ein Problem. Mülheim befindet sich in einer kompletten Umstrukturierung und ist eine einzige Baustelle.
Die Idee: Wir nutzen die Baustellensituation der Stadt und machen aus der Not eine Tugend. Die Stadt ist stolz auf die Situation: “es tut sich was” , Mülheim wappnet sich für die Zukunft. Wir nutzen den Farbcode der Baustellen und ergänzen ihn durch eine Schmuckfarbe und ein barockes Logo. Fertig ist ein Erscheinungsbild, das sich prima in die Stadtsituation einpasst und Selbstbewusstsein überregional ausstrahlt. Eine grafische Linie, die zum kreativen Selbstläufer wird …

Mehr …
Web-Design für die Telekom

Telekom

„Innovative“ Website für die Telekom

Für die Telekom entwickelten wir die Website zum „Interactive TV Award“. Der Wettbewerb sollte innovative Ansätze zum Thema interaktives Fernsehen der Zukunft ans Licht fördern und so wurden Endverbraucher wie Entwickler aufgefordert, ihre Ideen einzureichen, zum Beispiel über die eigene Webcam. Die einzelnen Beiträge können über eine Time Machine-artige Navigation angesteuert werden.

Mehr …
Infographic und Logoentwicklung für FileAffairs

FileAffairs

Corporate Design für FileAffairs

Wie könnte ein IT-Firma heißen, die sich vornehmlich mit Dokumentenmanagement befasst? Wir entwickelten den Namen „FileAffairs“ und seitdem steht die Möve im Logo für Überblick über den Datenpool. Flankierend wurde ein Baukastensystem aus Icons, Infografiken und Farbcodes entworfen.

 

www.fileaffairs.de

Mehr …
Responsive Webdesign für Koan Solution

Koan Solution

Webdesign für alle Endgeräte: Koan Solution

Der Spezialist für Formulartechnologie hat manx mit dem Design der Website beauftragt. Das Ergebnis ist eine zeitgemäße Internetpräsenz auf höchstem technischem Niveau. Das Design zeigt Haptik und Größe im Einklang.

 

www.koan-solution.de

Mehr …
Web-Design für AHG

AHG

Medizinisches Webdesign

Die Website der ambulanten Reha AHG sollte eindeutige Wellness-Impulse und lokale Bezüge zum Standort aussenden. Die Düsseldorfer Skyline setzt sich im Hintergrund fort.

Mehr …
Corporate Design die niederländische Webseite von MultiGips

MultiGips.NL

Website für die Niederlande: MultiGips.NL

Das Branding des niederländischen Ablegers von MultiGips sollte zwar die unternehmerische Zugehörigkeit zu VG-ORTH zeigen, aber eine andere Tonart anschlagen: einfach etwas lauter, bunter und dynamischer sollte es für das holländische Publikum sein. Die weißgrundige (deutsche) Designlinie wird ergänzt durch Hintergründe in schwarz.

 

www.multigips.nl

Mehr …
Web-Design für die Kardiologische Gemeinschaftspraxis Gelsenkirchen

Kardiologie

Medizinische Website: Kardiologische Gemeinschaftspraxis Gelsenkirchen

Wieviel Design verträgt eine Praxis? Diese Frage stellen wir uns besonders, wenn es um die Präsentation von medizinischen Inhalten geht. Glaubhaftigkeit auf technischem Topniveau, das empfehlen wir unserem Kunden:

 

www.kardiologiegelsenkirchen.de

Mehr …
Logoentwicklung, Fotografie und Marketing für lunatx

LunatX

Corporate Design für lunatX

Das Erscheinungbild unterstützt das farbenfrohe Spektakel auf eine wertige Weise, indem die Feuerinszenierungen im edlen metallischen Umfeld präsentiert werden. Mit einer gehörigen Portion Witz und Selbstironie zeigt sich die Firma in der Branche als kreatives Team. Wir inszenieren die Mannschaft in einer Anzeigenserie von Filmplakaten. Wer seinen Kunden bleibende Erlebnisse verspricht, darf selbst nicht geizen mit reizvoller Kommunikaktion. Branding, Print, Web – manx betreut den Spezialisten für Pyrotechnik und Special Effects seit der Gründung 1993 – 2012 und schafft eine ausgefallene Corporate Identity.

Mehr …
Web-Design für den Künstler Klaus Florian

Klaus Florian

Responsive Website

Klaus Florian macht Kunst. Wir inszenieren ihn behutsam in einer schlichten Katalogseite und vermitteln dem Betrachter ein Gespür für den Duktus und die Qualität seines Werkes.

 

www.klaus-florian.de

Mehr …
Corporate Design für den Gips Bundesverband

Bundesverband Gips

Website für Gips

Der Bundesverband der Gipsindustrie e.V. bekam ein sanftes Facelifting und ein umfangreiches Website-Redesign. Die Printbroschüren wurden im Hinblick auf verbesserte Lesbarkeit onscreen optimiert.

 

www.gips.de

Mehr …
TNT Post Wireframe Architektur

TNT Post – jetzt krachts

Entschuldigt das Wortspiel, aber bei TNT bleibt einem wohl keine Wahl. Wir freuen uns, die neue Website der TNT Post gelauncht zu haben. Danke an das ganze Team drüben in Ratingen.

Mehr …

CMSysteme im Vergleich

Wie hat man sich die Unterschiede der 3 großen freien CMS (Wordpress, Drupal, Joomla) vorzustellen? Deviousmedia haben da einen schönen Überblick angelegt. Nicht gerade etwas für Spezialisten, aber man bekommt einen Eindruck.

Mehr …