Designbüro für Brand Engineering

Profil

Manxdesign ist eine Agentur für Kommunikationsdesign in Essen. Seit 1999 entwickelt das achtköpfige Team maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen, die den Wert des Faktors Design schätzen. Dabei geht es nicht um Feelgood-Gestaltung oder das simple Aufpolieren von Oberflächen, sondern um das Herausarbeiten einer glaubwürdigen Markenpersönlichkeit. Wir beraten Unternehmen in hochqualifizierter Markenführung im Corporate Identity Prozess, egal welcher Art das jeweilige Medium ist. Die Ergebnisse sind ästhetisch und intelligent. Und vor allem eins: Unverwechselbar

Marken-Leistungen

Manx bietet Konzeption, Beratung, Gestaltung und Steuerung von Kommunikationslösungen. Dies bedeutet Markenführung über folgende Kommunikationskanäle.

Wir sind in den folgenden Disziplinen zuhause:
 
Beispielsweise:
  • Erschein­ungs­bilder
    Geschäfts­ausstattung
    Logos
    Icons
  • Kataloge
    Image­broschüren
    Prospekte
    Techn. Daten­blätter
  • Anzeigen
    Präsen­tationen
    Leitsysteme
    VKF-Material
  • Web- & Micro­sites
    Apps
    Konfigura­toren u. Ä.
    Social Kampagnen

Markenprozess

Die Projektarbeit bei manx besteht im Wesentlichen aus 5 Phasen.
Phase 1: Verstehen
Phase 2: Konzipieren
Phase 3: Entwickeln
Phase 4: Umsetzen
Phase 5: Launch und Review

Die Phasen werden jedoch nicht nach dem klassischen Wasserfallmodell linear abgearbeitet, dafür sind viele Parameter anfangs noch nicht bekannt. Effizienter sind agile Vorgehensweisen, die komplexe Abläufe in kleine Teilprojekte gliedern und die einzelnen Phasen iterativ immer wieder durchlaufen. Dadurch werden Fehler zwar nicht vermieden, aber frühzeitig erkannt: Fail often but early. Das spart Kosten und sorgt am Ende für qualitativ hochwertigere Ergebnisse in kürzerer Zeit.

Die einzelnen Iterationen, sogenannte Sprints, dauern in der Regel eine oder zwei Wochen, die jeweilige Länge und Kosten der Sprints werden bei Projektbeginn festgelegt. Für jeden Sprint werden in Zusammenarbeit mit dem Kunden verbindliche Ergebnisse definiert und priorisiert. Am Ende eines jeden Sprints liegen also verwertbare Teilergebnisse vor. Häufige Schulterblicke seitens der Kunden sind für agile Projekte notwendig, nur so ist das flexible Änderungswesen innerhalb der Sprints möglich. Die agile Vorgehensweise stammt ursprünglich aus der Softwareentwicklung und wird mittlerweile in vielen Agenturen eingesetzt.

Agentur

Jörg Jelden hat mit seiner Studie Agenturen der Zukunft auch bei uns für Diskussionen gesorgt. Wie verändert sich die Agenturlandschaft? Was müssen Agenturen mitbringen, wenn sie in Zukunft bestehen wollen? Der alte Typus hierarchischer Fullservice-Agenturen wird es sehr schwer haben, stattdessen werden kleine, flexible und gutvernetzte Units nachrücken. Der Studie zufolge werden Dinge wie Kooperations­fähigkeit, Beziehungs­pflege, Motivation und Sinn­haftigkeit der Arbeit immer wichtiger.

Gute Leistungen entstehen aus der Motivation jedes einzelnen, das war schon immer der Anspruch, mit der wir die Agentur 1999 gegründet hatten. Die agentur­eigene Unternehmens­kultur ist unser Kapital. Wir haben uns ein Domizil am Rande der Stadt ausgesucht, wir lieben die Natur und Ruhe hier, und das ermöglicht uns ein konzentriertes Arbeiten und die hohe Qualität der Ergebnisse.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Marke,

Peter Howe und Tim Ulrich

Kunden

Man muss ja nicht immer bescheiden sein …

Auszeichnungen

Unsere Arbeit wurde mit folgenden Preisen ausgezeichnet:
  • Red Dot Design Award
  • Art Directors Club Deutschland
  • Type Directors Club New York
  • Forum Typografie
  • European Design Award
  • Best of Business Card Design
  • Europäischer Corporate Design Preis
  • Macromedia Site der Woche (für die älteren unter uns)

about_awards_award-list

AGB

Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Nutzungsrechte

Mit dem Vertragsabschluß erhält der Kunde einen Anspruch auf eine Übertragung von Nutzungsrechten im Sinne des Urheberrechts, dessen Umfang sich nach unserem Angebot richtet. Wir behalten uns und dem natürlichen Urheber immer ein Nutzungsrecht vor, unsere Werke für eine Werbung in eigener Sache zu verwenden.

Bis zum Ausgleich unserer Schlussrechnungen behalten wir uns alle Nutzungsrechte an unseren Werken vor. Die Übertragung von Nutzungsrechten erfolgt mit dem Ausgleich unserer Schlussrechnung, nicht mit der Aushändigung unserer Werke. Übernimmt der Kunde die technische Umsetzung unserer Entwürfe, ist der Kunde verpflichtet, uns eine angemessene Anzahl an Belegexemplaren für unsere Eigenwerbung kostenlos zu überlassen.

Gewährleistung

Ist in unserem Angebot die Druckbetreuung nicht als eine eigenständige Leistung ausgewiesen, übernehmen wir für die Qualität der Druckerzeugnisse keine Gewähr. Dies gilt auch für den Fall, dass wir für unsere Kunden einen Druckbetrieb unserer Wahl mit dem Druck beauftragen.

Ist ein Proof oder ein Andruck aus Gründen nicht mehr möglich, die nicht in unserer Verantwortung stehen, übernehmen wir für die Qualität der Druckerzeugnisse keine Gewähr. Dies gilt auch für den Fall, dass wir mit der Druckbetreuung beauftragt worden sind.

Abweichungen bei einer Darstellung von Internetinhalten oder CD-ROM-Programmen auf den Anlagen unserer Kunden gegenüber einer Darstellung auf unseren Anlagen sind keine Mängel unserer Werke. Anpassungen an die Plattformen und Programme des Kunden werden nur nach gesonderter Vereinbarung durchgeführt.

Änderungswünsche

Die Berücksichtigung von Änderungswünschen des Kunden nach einer Abnahme unserer Werke macht keine neue Abnahme erforderlich. Mit der Abnahme wird die vereinbarte Vergütung in voller Höhe fällig. Die Änderungswünsche sind ein neuer Auftrag.
Änderungswünsche des Kunden können im Rahmen des Angebotspreises nur in einem dem Auftragsumfang angemessenen Verhältnis berücksichtigt werden.

Anzuwendendes Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist Essen. Gerichtsstand ist Essen, wenn der Kunde Kaufmann ist. Der Gerichtsstand Essen gilt auch dann als vereinbart, wenn der im Klageweg in Anspruch genommene Schuldner nach Vertragsschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich des Gesetztes der BRD verlegt oder sein Wohnsitz oder sein gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Abwehrklausel

Wir akzeptieren keine von unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Kunden, auch wenn wir auf einem Hinweis (z.B. in der Auftragserteilung) auf eine Einbeziehung der allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Kunden in den Vertrag nicht widersprochen haben. Mit der Durchführung eines Vertrages wird die Einbeziehung von allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Kunden nicht genehmigt.

Partner

Partner & Kollegen

Grüße ans Netzwerk:
Peter Howe, Photograph
Michael Dilly, Texter
foryouandyourcustomers AG
Christian Nielinger, Fotograf
FileAffairs GmbH
Schlüter Fotografie
Spirito Software Solutions
Erste Liga Büro für Gestaltung
oz Designkunstbüro
Kinoblau Design
Kittentoshi
antondoll

FAQ

Manx Elevator Speech?
manxdesign ist eine kleine, aber feine Designagentur im Essener Süden, die großen Wert auf Details legt und eine Begeisterung für hochwertige Markenkommunikation mitbringt. Wir arbeiten hart daran, Marken im Kern zu verstehen und maßgeschneiderte Designlösungen zu entwickeln und freuen uns über Kunden, die den Faktor Design als unverzichtbares Differenzierungsmerkmal für moderne Marken schätzen. Wir sind seit 1995 im Geschäft und fühlen uns in Print- und digitalen Medien gleichermaßen zuhause.
Was kostet manx?
Wir kalkulieren mit Stundensätzen, die – je nach Leistung – zwischen 75 und 175 EUR/h liegen. Dafür erhalten unsere Kunden nicht nur kostbare Strategien und bezauberndes Artwork, sondern auch das uneingeschränkte Nutzungsrecht für die verabredeten Produkte. Die früher übliche Abrechnung über zeitlich oder räumlich befristete Nutzungsrechte lehnen wir im Sinne unserer Kunden ab.
Ich benötige ein Angebot, wie gehen wir vor?
Sie beschreiben ihr Projekt – so ausführlich wie nötig – für eine erste Aufwandseinschätzung, die wir Ihnen umgehend mitteilen. Wenn das ungefähr passt, dann sollten wir in einem persönlichen Gespräch alle offenen Fragen klären. Wir arbeiten mit einem agilen Vorgehensmodell, das die Umsetzung in kurzen, iterativen Zeitblöcken vorsieht, den sogenannten Sprints. Im Sprint-Backlog werden – gemeinsam mit Ihnen – schaffbare Ergebnisse definiert und priorisiert, dies ist die Zielvorgabe, die Sie am Ende des Sprints erwarten können. Sie erhalten umgehend ein Angebot über die Kosten, die Dauer des Sprints und die Ergebnisse, die nach einem Sprint zur Verfügung stehen.
Ist der Fixpreis die beste Lösung für mich?
Bei einem Fixpreis sind drei Projektausgänge denkbar.
a. Der Auftrag verläuft glatt, die Agentur bleibt im Aufwandsrahmen und liefert ein gutes Ergebnis ab. Super!
b. Die Agentur schiesst über den Aufwand hinaus, weil technische oder strukturelle Probleme auftreten. Schlecht für die Agentur, das wollen wir nicht!
c. Der Kunde hätte gerne eine andere Lösung, die aber nicht im Budget steckt. Schlecht für den Kunden, das wollen wir nicht!

Die Quote ist also 2:1. gegen den Fixpreis, Nicht ideal. Sie wollen eine gute Lösung und wir wollen kein schlechtes Geschäft. Gute Projektergebnisse resultieren immer aus einer Zusammenarbeit auf Augenhöhe; Geben und Nehmen heisst die Divise. Trotzdem bekommen Sie auf Wunsch auch einen Fixpreis.
Was habe ich von einem agilen Vorgehensmodell?
Das agile Vorgehensmodell hat seinen Ursprung in der Softwareentwicklung und ist vor allem lösungsorientiert. Beim Markenprozess sehen wir ähnliche Anforderungen. Marken müssen sich entfalten können und sollten Visionen zulassen. Feste Budgetgrößen zwingt die Agentur, in Grenzen zu denken. Das agile Projektmodell setzt aber immer das Ergebnis in den Vordergrund. Fehler früh erkennen und andere Wege zulassen ist der Leitfaden. Die Entscheidung, andere Lösungen zu fokussieren, bleibt natürlich weiter dem Auftraggeber überlassen.
Ist das agile Kostenmodell der Freibrief für die Agentur?
NEIN. Im Gegenteil, mit dem agilen Modell hat die Agentur nicht das komplette Projekt beauftragt bekommen. Wir gehen im agilen Projekt kleinschrittig vor und binden den Auftraggeber früh in Entscheidungsprozesse ein. Der Auftraggeber hat aber im agilen Projekt immer die Möglichkeit auszusteigen. Die berühmte 'Katze im Sack' ist Schnee von gestern. Die agile Vorgehensweise beruht auf zufriedenen Beteiligten auf beiden Seiten. Lange Kundenverpflichtungen, die auf Vertragswerken beruhen, sind nicht unser Interesse. Wir glauben an lockere Vertragsbindungen, die eine motivierte Geschäftsbeziehung fördern.
Bekomme ich keinen Festpreis bei manx?
Wir machen Ihnen gerne einen Festpreis. Nur darf das Risiko nicht auf unserer Seite liegen. Wenn Sie das Projekt genau beschreiben können oder wir es klar differenzieren können, gerne. Unsere Erfahrung sagt aber, dass die Formulierung des Auftrages vor größeren Projekten schwierig ist oder Wünsche oft erst im Projektverlauf auftreten. Das hat zwangsläufig Preisverhandlungen im Projekt zur Folge, die den Projektverlauf stören und aufhalten können.
Pitch Wars für immer kleinere Projekte in immer kürzeren Abständen sind nicht das, was wir eine partnerschaftliche Kundenbeziehung nennen würden. Darum nehmen wir an unbezahlten Pitches nicht mehr teil. Es ist wirtschaftlich für uns nicht sinnvoll, denn wir geben bei einem Pitch das aus der Hand, was Kern unseres Geschäftsmodells ist: Idee und Kreation. Sollten Sie über eine Aufwandsvergütung bei Wettbewerben nachdenken, kommen wir gerne ins Gespräch.
Was heißt eigentlich manx?
manx heisst vieles, was von der Isle of Man stammt: Die dortigen Bewohner (denen eine gewisse Kauzigkeit nachgesagt wird). Die gälische Sprache (ausgestorben, wird derzeit wieder aufgepäppelt). Die schwanzlose Katzenrasse (Katzenvideos!). Ein absurdes Motorradrennen, es gilt als das älteste, gefährlichste und umstrittenste Motorradrennen der Welt. Kurz: Da ist für jeden etwas dabei. manx ist ein Gefühl: Abenteuer und Poesie! (Nein, wir waren noch nie dort.)
Kann ich ein Praktikum bei manx machen?
Ja, das geht. Unser(e) Wunschpraktikant(in) hat schon erste Uni/FH-Erfahrung in Sachen Grafikdesign/Visuelle Kommunikation und bringt Begeisterungsfähigkeit und ein paar Monate Zeit mit. Kurzpraktika für Schüler sind leider nicht möglich. An dieser Stelle einen netten Gruß an alle Ehemaligen: Hallo Valerie, Stefan, Colette, Alex aka Sascha, Clemence, Natalie, Daniel und Mike! Kommt mal wieder vorbei!
Was hat manx mit Slowfood zu tun?
Wir sind seit langer Zeit überzeugte Förderer von “Slowfood”, weil es unserer Sichtweise auf die Dinge entspricht. Wenn Sie einen ähnlichen Anspruch bei Design und Kommunikation haben, sind Sie bei uns richtig.